Umsetzung der Kinderschutzrichtlinie

Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Umsetzung der Kinderschutzrichtlinie (KSR) verfolgen wir, die Evangelische Jugend Österreich (EJÖ), auf zwei Wegen:

1. Schulung von Mitarbeitenden

Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unverzichtbar für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Um unsere Qualitätsstandards für Kinderschutz und Prävention von (sexualisierter) Gewalt nachhaltig zu sichern, verankern wir strukturell regelmäßige Bildungsveranstaltungen: Basis-Schulungen
und Ausbildungen zu Präventionstrainerinnen und Präventionstrainern.

In der Evangelischen Jugend Österreich besuchen haupt- und nebenamtlich Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie Mitglieder der leitenden Gremien auf Diözesan-
und Bundesebene verpflichtend im ersten Dienst- bzw. Amtsjahr eine mindestens eintägige Basis-Schulung zur Kinderschutzrichtlinie.

Allen ehrenamtlich Mitarbeitenden der Evangelischen Jugend Österreich wird der Besuch dieser Schulung dringend empfohlen.

Grenzen achten und „STOPP“ sagen

2. Begleitung von Kindern und Jugendlichen

Wir begleiten Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung und wollen ihr Selbstvertrauen festigen.

Dazu gehören auch Beziehungs- und Liebesfähigkeit sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit Sexualität.

Nach unserem Verständnis ist Sexualität eine gute Gabe Gottes und gehört zum Menschen in jeder Phase seines Lebens. Das Spannungsfeld von sexueller Selbstbestimmung und Freiräumen einerseits und gleichzeitigem Schutz vor Gefahren andererseits ist eine Herausforderung, der wir uns in Verantwortung für Kinder und Jugendliche stellen.

Wir fördern Kinder und Jugendliche in einem ganzheitlichen Verständnis von Sexualität, welches Körper, Geist und Seele als Einheit wahrnimmt. In der Auseinandersetzung mit sich selbst und anderen erfahren und setzen Kinder und Jugendliche Grenzen (Nähe und Distanz), lernen diese zu achten und „STOPP“ zu sagen.

Download

Kontakt

  • Vertrauenspersonen
    [hier klicken zur Übersicht...]

     
  • EJÖ:
    Hamburgerstr. 3/M/2.OG
    A-1050 Wien
  • TELEFON:
    +43-[0]1-317 92 66
  • MOBIL:
    +43-[0]699-188 77 095
  • E-Mail:
    officeejoeat
  • BÜROZEITEN:
    Mo. - Do. 9 - 16
    Fr. 9 - 13